News

Gerne informieren wir Sie über die News auf unserem Hof Hinterbrunnen und lassen Sie teilhaben an Erfolgen und tollen Ereignissen.


Fohlenweide - noch zwei Plätze frei!

Sind Sie noch auf der Suche nach einem Platz für Ihr Fohlen? Wir haben noch zwei Plätze frei!
Am Sonntag, den 31. Oktober 2021, nehmen wir Ihr Fohlen entgegen.

 

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage unter Angebot - Fohlenweide oder direkt bei Christian Jenni,

Tel. 078 762 43 96.

 


Der "Sommer" ist schon fast vorbei

Die Erinnerung an diesen Sommer wird vor allem mit viel Regen, Überschwemmungen und Hagelschaden geprägt sein. Wir selbst hatten riesiges Glück und blieben grösstenteils verschont.

 

Im Juli und August nahmen Alina und Chantal mit Fleur Rosé an weiteren Turnieren teil und waren immer mit den Resultaten sehr zufrieden. Alina startete mit Fleur in Sursee das erste 110cm und dies meisterte sie hervorragend mit einem Stangenfehler. Wir sind sehr stolz auf die Entwicklung von Fleur.

 

Am 2. August 2021 hat unsere neue Lehrtochter, Melina, bei uns die Ausbildung zur Landwirtin angefangen. Wir freuen uns, sie bei uns zu haben und sie in diesem ersten Jahr begleiten zu dürfen.

 


CS Ruswil, CS Hitzkirch, CS Roggwil 2021 und dazwischen noch ein Angus-Kalb

Diese Turniere gehören bereits der Vergangenheit an und wir durften einige Klassierungen mit nach Hause nehmen. Da ich aus gesundheitlichen Gründen selbst nicht reiten durfte, ist Alina Heller mit Fleur Rosé an den Start gegangen. Die beiden sind nach einigen Trainings ein gutes Team geworden und durften von 4 Starts gleich 3 Klassierungen mit nach Hause nehmen. Auch Christian konnte sich mit Chopin im R/N 110 in Ruswil zwei mal klassieren. In Roggwil hatte es dann leider knapp nicht gereicht.

 

Zwischen den Turnieren kam dann noch in der Nacht vom 13./14. Juni unser erstes Angus-Kalb, Mila, zur Welt.
Wir freuen uns, dass Malou ein gesundes Kalb bekommen hat.


Erstes Turnier im 2021

Aufgrund Covid19 wurden alle Turnier, die wir gemeldet hatten, abgesagt. Der KRV Amt Entlebuch hat sich dann kurzfristig dazu entschieden einen Concours am Pfingstwochenende durchzuführen. Dies freute natürlich auch uns.
Christian startete mit seinem Chopin v. Brunnen im R/N 110 und konnte bei heftigem Regenschauer am Freitag einen Sieg holen. Bei den drei weiteren Starts fielen dann leider jeweils 2 Stangen.

Nach 1 1/2 Jahre Turnierpause von Chantal startete sie mit Fleur Rosé im R/N 100 und B/R 90. Fleur, welche zuerst klemmig war und somit ihren Kopf durchsetzte, galoppierte am Sprung Nr. 2 und dann am Sprung Nr. 3 vorbei. Anschliessend meisterte sie den Parcours mit jeweils einer Stange.

Nebst einer gelungenen Veranstaltung, wo wir selbst tatkräftig mitwirkten, haben wir viele Erkenntnisse gewonnen und sind bereit für das nächste Turnier.

 


ReoVit® - Ergänzungsfuttermittel und Mineralstoffe für Pferde, Hunde und Katzen

Die eingesetzten Grundfuttermittel decken den Bedarf an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen nicht vollständig ab und müssen ergänzt werden. Die ReoVit® Mineralstoffe beinhalten das dynamische Interaktions-Prinzip und haben ein breit abgestütztes Wirkungsspektrum. Das ReoVit® Mineralstoffprogramm bietet Nährstoffe an, mit welchen Mangelerscheinungen und Überschusssituationen gezielt, spezifisch und effizient angegangen werden können.

 

Ab sofort können die ReoVit® Produkte auch bei uns bezogen werden!

 

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung. Tel. 079 262 01 71

 

 


Neues Jahr, neues Glück

 

Ein langer kalter Winter neigt sich dem Ende zu und wir freuen uns auf die neuen Herausforderungen im 2021.

Die erste Herausforderung "Montage Photovoltaikanlage" haben wir bereits diese Woche umgesetzt. Somit können wir nun einen Teil des Stroms selber produzieren.

Gerne lassen wir euch mit regelmässigen Beiträgen an die Ereignisse teilhaben und freuen uns auf euren Besuch, sei es auf unserer Homepage oder physisch vor Ort.

 

Bleibt gesund und bis bald,

 

Christian & Chantal

 


Rückblick 2020

 

Das Jahr 2020 konnten wir mit dem Zugang der sechs neuen Stutfohlen und dem Verkauf von Edition's Delaja gut abschliessen. Wir freuen uns sehr, dass Delaja einen guten Platz, eine tolle neue Besitzerin gefunden hat und sie in ihrer sportlichen Karriere weiter gefördert wird.

 

Bist du auf der Suche nach einem guten Platz für dein Fohlen?

 

Auf den 31. Oktober 2020 nehmen wir gerne noch Fohlen mit Jahrgang 2020 in Obhut.
Anfragen und Besichtigungstermine bitte telefonisch mit Christian Jenni, 078 762 43 96, vereinbaren.

 


Nass, nässer am nässesten - CS Inwil

Am CS Inwil vom 28. - 30. August 2020 meinte es Petrus nicht so gut mit uns. Trotz Dauerregen durften wir eine erfolgreiche Teilnahme verzeichnen. Mit Chopin v. Brunnen holte Christian im R/N 110 den Sieg.

Am Sonntag konnte er dann mit Fleur Rosé im B/R 90 und im 95 zweimal den 2. Platz erzielen. Edition's Delaja hat beide Umgänge sehr gut gemeistert, aber leider fiel jedes Mal eine Stange.


Viel gelernt!

 

Am CS Sursee starteten unsere beiden "Youngster's" zum ersten Mal in der Prüfung 100/105.
Fleur Rosé und Christian waren im ersten Umgang schnell unterwegs, doch leider fiel bei Hindernis Nr. 3 die Stange. Edition's Delaja meisterte den Parcours ebenfalls mit nur einem Stangenfehler. Im zweiten Umgang waren beide schon ein bisschen müde, so dass bei Delaja zwei Stangen fielen und bei Fleur eine.

Wir haben viel gelernt und sind sehr stolz auf die beiden.

 


Tolle Resultate am CS Schüpfheim 2020


An den Pferdesporttagen vom 7. - 9. August konnte Christian tolle Klassierungen erreichen.
Mit seinem Wallach, Chopin v. Brunnen CH holte er den 3. Rang in der Prüfung über 110cm. Unsere 5jährige Stute Edition's Delaja meisterte die beiden Parcours über 90 und 95 hervorragend. Im ersten Umgang hatte sie einen Abwurf, dafür blieb sie im zweiten Umgang fehlerfrei. Leider reichte es für eine Klassierung nicht mehr.
Mit Fleur Rosé blieb Christian in beiden Umgängen fehlerfrei und war schnell, so dass es zu einem 4. und 2. Platz kam.

 


Erster Concours im 2020

Der KRV Willisau stellte aufgrund der Corona-Krise einen last-Minute Concours auf die Beine und so nutzten wir die Gelegenheit und meldeten unsere Stuten für die Prüfung B/R 90 und 95 an.
Für Edition's Delaja war es ihr allererstes Turnier. Das Turnier-Ambiente machte sie anfangs noch nervös, aber im Parcours war sie dann voll bei der Sache und schaffte die beiden Umgängen mit jeweils nur einem Fehler.

Christian ritt Fleur Rosé das erste Mal auf Turnier und konnte im B/R95 gleich den 5. Platz belegen.

Wir sind stolz auf die beiden "Youngster's" und freuen uns auf die weiteren Turniere.